Mittwoch, 16. Juli 2014, 9:12 Uhr

Patrick Schwarzenegger zeigt sich hier als Model für Tom Ford

Muskelprotzchen Patrick Schwarzenegger geht zielstrebig seinen Weg.

Arnold Schwarzeneggers zwanzigjähriger Sohn Patrick arbeitet eifrig weiter an seiner Karriere als Model und ist jetzt auf den Fotos einer großen Kampagne für Brillen und Sonnenbrillen von Tom Ford zu sehen. Allerdings kleiden die riesigen Nerdmodelle den jungen Mann eher weniger.

Mehr zum Thema: Patrick Schwarzenegger geht unter die Pumper – Wie der Vater, so der Sohn

Auch das 19-jährige Topmodel Hadid ist in Szene gesetzt. Sie trägt eine Jacke im “Animal-Print”, ihre Haare wild und ungezähmt. Zu sehen gibt es die Fotos ab Herbst in High-Fashion Magazinen wie der ‘Vogue’ oder der ‘Vanity Fair’.

Der Sohn des ‘Terminator’-Stars und von Maria Shriver (59) hat bereits in einigen Filmen mitgespielt und auch kleinere Model-Jobs angenommen. Die neuen Bilder für den amerikanischen Designer Tom Ford machen auch Schwarzeneggers Mutter offenbar sehr stolz. “Außen attraktiv, innen wunderschön”, postete Shriver zu einem der Fotos beim Kurzmitteilungsdienst Twitter.

Neben der Modelkarriere versucht Schwarzenegger auch in die Fußstapfen seines berühmten Vaters Arnold Schwarzenegger zu treten.

Gemeinsam mit Taylor Lautner und Lily Collins stand der Youngster schon vor der Kamera. Bald ist Schwarzenegger wieder auf der großen Leinwand zu sehen. In ‘Dear Eleanor’ spielt er an der Seite von Jessica Alba eine kleine Nebenrolle.

Erst Anfang des Jahres eröffnete der 20-Jährige die Pizzeria ‘Blaze’ in Los Angeles. Zur Eröffnung waren neben seinem berühmten Papa auch Prominente wie Tom Arnold, Miranda Cosgrove und Jason Kennedy gekommen. (dpa/KT/Bang)

Fotos: WENN.com, Tom Ford