Mittwoch, 16. Juli 2014, 22:30 Uhr

Ryan Gosling lebt schon in der Vaterrolle

Ryan Gosling verhält sich bereits vor der Geburt seines Kindes wie ein liebevoller Vater.

Der Schauspieler erwartet zusammen mit seiner Lebensgefährtin Eva Mendes angeblich ein Kind und hat schon jetzt die fürsorgliche Vaterrolle übernommen.

So erledigt er die Familieneinkäufe und bekocht seine schwangere Partnerin. Ein Insider verrät im Magazin ‘US Weekly’: “Ryan geht raus und holt Lebensmittel. [Eva] wollte immer Pasta haben, und er kocht ihr ihre Mahlzeiten. Ryan hat bereits die Rolle des sich kümmernden, werdenden Vaters übernommen.” Die beiden Stars lernten sich 2012 am Set des Films ‘The Place Beyond the Pines’ kennen und verliebten sich ineinander. Obwohl es bisher kein offizielles Statement des Paares gibt, heißt es, das Paar hätte die Schwangerschaft mittlerweile gegenüber dem US-Magazin ‘People’ bestätigt.

Mehr zum Thema: Ryan Gosling wollte eine andere Filmpartnerin

Demnach soll sich die 40-Jährige bereits im siebten Schwangerschaftsmonat befinden. Obwohl sich die Schauspielerin zuvor immer gegen Kinder oder Hochzeitspläne ausgesprochen hat, soll sich ihre Meinung durch die Beziehung mit dem 33-Jährigen verändert haben. “Mit Ryan ist es anders”, so ein Vertrauter im ‘People’-Magazin, ”sie ist sehr unabhängig, aber sie ist zufrieden mit ihrem Partner. Sie hat endlich eine Person gefunden, mit der sie wirklich zusammen sein will.” (Bang)

Foto: WENN.com