Mittwoch, 16. Juli 2014, 19:42 Uhr

"Sturm der Liebe": Jennifer Newrkla und Jan Hartmann Stars der neuen Staffel

Ab Folge 2067 (voraussichtlicher Sendetermin 11. September 2014) stehen Jan Hartmann als Niklas Stahl und Jennifer Newrkla als Julia Wegener im Mittelpunkt der neuen Staffel der erfolgreichen ARD-Telenovela „Sturm der Liebe”, die 2015 ihr zehnjähriges Jubiläum feiert.

Die 30-jährige Österreicherin Jennifer Newrkla absolvierte ihre Ausbildung an der Schauspielschule Prof. Krauss in Wien und war anschließend in zahlreichen deutschen und österreichischen TV-Produktionen wie „Die Rosenheim-Cops” oder „Die Detektive” zu sehen.

Der 33-jährige Jan Hartmann wurde Anfang der 2000er Jahre durch seine Rolle in der Serie „Gute Zeiten, Schlechte Zeiten” bekannt. Seitdem stand der gefragte Darsteller für zahlreiche TV-Serien wie „St. Angela”, „Rote Rosen” oder „Herzflimmern – Die Klinik am See” sowie für Fernsehfilme wie “Kreuzfahrt ins Glück: Türkei” vor der Kamera.

Und darum geht’s: Friedrich Stahl (Dietrich Adam) kann es kaum glauben: Seine bei einem Tsunami verschollene und totgeglaubte Tochter Sophie (Jennifer Newrkla) steht plötzlich im „Fürstenhof” vor ihm! Was er nicht weiß: Sophie ist bei einem tragischen Unfall in Folge 2053 (voraussichtlicher Sendetermin 22. August 2014) ums Leben gekommen und ihre beste Freundin Julia Wegener hat daraufhin ihre Identität angenommen. Julias schwerkranker Bruder Sebastian (Kai Albrecht) war Sophies große Liebe – und Sophies Vater Friedrich hätte die finanziellen Mittel, um sein Leben zu retten.

Julia sieht Sophie zum Verwechseln ähnlich und spielt ihre Rolle mit Bravour, bis sie in Folge 2062 (voraussichtlicher Sendetermin 4. September 2014) auf Sophies Bruder Niklas trifft und sich unsterblich in den leidenschaftlichen, erfolgreichen Sternekoch verliebt. Eine Liebe, die nicht sein darf – denn Niklas hält Julia für seine Schwester! Beide ahnen nicht, welche Gefahr ihnen durch die skrupellose Patrizia (Nadine Warmuth) droht. Der eiskalte, berechnende Engel setzt alles daran, die Familie Stahl zu zerstören und wird dabei ausgerechnet von Julias Bruder Sebastian unterstützt.

Foto: ARD/Ralf Wilschewski