Sonntag, 20. Juli 2014, 11:38 Uhr

Hollywood-Legende James Garner gestorben

Hollywood-Legende James Garner (‘Space Cowboys’) ist tot.

Wie die Promi-News-Seite ‘TMZ’ berichtet, wurde am Samstagabend (19. Juli) ein Notarzt-Team zum Haus des 86-jährigen Schauspieler in Los Angeles gerufen, das seinen Tod feststellte. Über die Gründe seines Ablebens sei bisher nichts bekannt, heißt es. Seit einem schweren Schlaganfall im Jahr 2008 hatte sich Garner nur noch selten in der Öffentlichkeit gezeigt.

Garner gehörte zu den ersten Schauspielern in Hollywood, die in Fernsehserien und gleichzeitig in Kinofilmen große Erfolge feierten: Er spielte beispielsweise in TV-Serien wie ‘Maverick’ (1957 – 1962) und ‘Detektiv Rockford – Anruf genügt’ (1974 – 1980) mit, außerdem übernahm er Rollen in ‘Space Cowboys’ (2000) an der Seite von Clint Eastwood und in ‘Wie ein einziger Tag’ (2004) mit Ryan Gosling und Rachel McAdams.

Fotos: WENN.com