Montag, 21. Juli 2014, 12:08 Uhr

Katie Price: Vom Ehemann gleich zwei Mal betrogen

Briten-Ich-Darstellerin Katie Price enthüllt jetzt die zweite Affäre ihres Ehemanns Kieran Hayler.

Die 36-Jährige gab erst im Mai bekannt, dass sie sich von ihrem Mann aufgrund seiner Affäre mit ihrer Freundin Jane Pountney getrennt und die Scheidung eingereicht hat. Jetzt spricht sie darüber, wie auch ihre Freundin Chrissy Thomas auf die Masche des 27-Jährigen hereingefallen ist und ebenfalls mit ihm im Bett war. Der britischen Zeitung ‘The Sun’ erklärt sie: “Er hat ihre Nummer wohl sogar von mir – oder er hat sich via Twitter an sie rangemacht, um sie ins Bett zu bekommen.” Dabei zeigt sie sich besonders enttäuscht von ihren zwei Freundinnen.

Mehr zum Thema: Worst Dress of the Day – Katie Price und der Farbenschock der Woche

“Ich kenne Jane und Chrissy seit Jahren”, fügt sie hinzu, “ich hielt sie immer für echte Freundinnen, die mir auch in schlechten Zeiten beistehen. Chrissy erzählte mir sogar, wie sehr Kieran mich lieben würde.” Besonders hart traf Price der Fakt, dass Hayler sie während der Geburt ihres gemeinsamen Sohnes betrogen haben soll. Sie verrät: “Ihren ersten Sex hatten die beiden [Pountney und Hayler] im oberen Badezimmer in der Villa. Später hatten sie Sex in meinem Bett, während ich alleine im Krankenhaus lag.” Aktuell ist der Star mit dem zweiten Kind des Strippers schwanger. Aus ihrer Ehe mit dem Musiker Peter Andre sowie einer Beziehung mit dem Fußballspieler Dwight Yorke hat sie drei weitere Kinder. (Bang)

Foto: WENN.com