Dienstag, 22. Juli 2014, 23:04 Uhr

Industriefilmer Tim Linde landet durch Zufall in den Charts. Tim wer?

Das ‘Wasser unterm Kiel’ hat ihn weit gebracht. Mit seiner gleichnamigen Single ist Tim Linde auf Platz 73 der Charts eingestiegen. Und das alles ist mehr als überraschend.

Eigentlich hatte der 37-jährige Hamburger ja nur ein Lied für seine Tochter zur Taufe aufnehmen wollen, das den Gästen des Familienfestes als Erinnerungs-CD überreicht werden sollte. Aber nun wurde daraus mehr.

Nicht nur der Studiobesitzer war von dem eingängigen Lied, das sich um die Ratschläge eines Vaters für sein Kind dreht, begeistert – auch ein Produzent war von dem Song gleich angetan. Und so wurde aus dem Industriefilmer Linde plötzlich der Pop-Sänger Linde. Letzte Woche wurde der Song veröffentlicht.

Dazu schrieb Tim auf seiner Webseite: “Glauben kann ich es immer noch nicht so richtig, was aus der Idee, meinem Kind etwas mit auf den Weg zu geben, wurde. ‘Wasser unterm Kiel’ habe ich meiner Tochter zur Taufe geschrieben und gespielt. Nun kann jeder den Titel hören, kaufen und davon in der Zeitung lesen. Wahnsinn! ch habe auf diese Entwicklung nicht hingearbeitet, aber ich freue mich sehr darüber. Sie mit meinem Beruf und meiner Familie zu koordinieren ist eine große Aufgabe.”

Im Herbst soll sogar ein ganzes Album erscheinen. (dpa/KT)

Fotos: Ear Lab Records