Dienstag, 22. Juli 2014, 8:30 Uhr

Robert Downey Jr. ist wieder der Topverdiener in Hollywood

Robert Downey Jr. ist vom Wirtschaftsmagazin ‘Forbes’ zum zweiten Mal an die Spitze der Topverdiener Hollywoods gesetzt worden.

Der 49-jährige Schauspieler (auf unserem Foto mit Filmproduzentin-Gattin Susan), der zuletzt in Filmen wie ‘Sherlock Holmes: Spiel im Schatten’ und ‘Iron Man 3’ zu sehen war, verdiente zwischen 2012 und 2013 geschätzte 75 Millionen Dollar (umgerechnet 55 Millionen Euro). Auf Platz 2 und 3 folgen Dwayne ‘The Rock’ Johnson mit Einnahmen von 52 Millionen Dollar (38,4 Millionen Euro) und Bradley Cooper.

Der 39-jährige Freund von Model Suki Waterhouse verdiente immerhin 46 Millionen Dollar (34 Millionen Euro) mit seinen Rollen in ‘Hangover’ und ‘American Hustle’. Erst dahinter folgen Stars wie ‘The Wolf Of Wall Street’-Star Leonardo DiCaprio mit 39 Millionen Dollar (28,8 Millionen Euro) und auf Platz 5 der australische Schauspieler Chris Hemsworth, der als ‘Thor’ und durch seine Rolle in ‘Snow White and the Huntsman’ um die 37 Millionen Dollar (27 Millionen Euro) verdiente. Die TOP 10 Liste der bestbezahlten Stars:

1. Robert Downey Jr: 75 Millionen Dollar
2. Dwayne Johnson: 52 Millionen Dollar
3. Bradley Cooper: 46 Millionen Dollar
4. Leonardo DiCaprio: 39 Millionen Dollar
5. Chris Hemsworth: 37 Millionen Dollar
6. Liam Neeson: 36 Millionen Dollar
7. Ben Affleck: 35 Millionen Dollar
8. Christian Bale: 35 Millionen Dollar
9. Will Smith: 32 Millionen Dollar
10. Mark Wahlberg: 32 Millionen Dollar