Freitag, 25. Juli 2014, 13:13 Uhr

Jörg Bausch startet mit "Ich will auch mal nach New York" durch

Am Montag, 6. Oktober 2014, präsentiert Jörg Bausch (41) in einer Neuauflage ein exklusives Konzert im Bochumer Starlight-Express-Theater. Über zwei Stunden wird der Sänger unter anderem mit seinen Hits “Großes Kino”, “Dieser Flug” oder “Tornado” über die Bühne fegen.

“Das Konzert im vergangenen Jahr war der absolute Wahnsinn! Ich bin mir sicher, am 6. Oktober legen wir noch eine Schüppe oben drauf. Das Starlight-Express-Theater ist eine atemberaubende, einzigartige Kulisse, man kann sich nichts Außergewöhnlicheres für ein solches Konzert vorstellen.” so Jörg Bausch zu klatsch-ttatsch.de.

Bereits 2013 war der Schlagersänger zu Gast im Bochumer Musicaltheater: Mit einer einzigartigen Licht- und Lasershow feierte er vor ausverkauftem Haus eine total verbauschte Party. Tickets für das diesjährige Konzert kosten zwischen 22,90 Euro und 44,90 Euro und sind über die Tickethotline 01805-2001 oder auf Eintrittskarten.de erhältlich.

Trailer (Ich will auch mal nach New York) from Bausch Recording on Vimeo.

Bausch veröffentlichte in den vergangenen 15 Jahren über 20 Singles und zehn Alben. Zuletzt platzierte sich das Album “Total Verbauscht Best Of” auf Platz 40 der deutschen Albumcharts. Mit über 120 Auftritten im Jahr zählt Bausch tatsächlich zur ersten Liga der Schlagerszene in Deutschland. Die Texte und Kompositionen stammen übrigens aus Bausch’ eigener Feder und wurden selbst von ihm in seinem Tonstudio aufgenommen.

Bevor im Oktober das große Konzert stattfindet, stehen aber noch zwei weitere Highlights an: Die neue Single “Ich will auch mal nach New York” erscheint heute. Dazu sagte er dieser Seite: “Meine Fans singen den Song schon seit Monaten bei allen meinen Auftritten mit! Ich bin stolz und glücklich, dass ‘Ich will auch mal nach New York’ meine neue Single geworden ist.”

Am Freitag, 3. Oktober 2014 erscheint das neue Album ‘In Bausch und Bogen’ im Handel. Auf dem Longplayer enthalten sind insgesamt 13 brandneue Songs, zum Beispiel “Kinderträume schlafen nie”, “Arm wie eine Kirchenmaus”, “Sehnsuchtsmagnet” oder “Himmelsphänomen”.