Samstag, 26. Juli 2014, 11:14 Uhr

Pixie Lott kann ihren ersten Song nicht mehr hören

Britenstar Pixie Lott kann ihre einstige Debüt-Single nicht mehr hören.

Der 23-jährigen Sängerin (auf unserenm Foto mit Boyfriend Oliver Cheshire) graut es jedes Mal davor, wenn sie ihren ersten großen Hit ‘Mama Do (Uh Oh, Uh Oh)’ performen muss. Sie ist dem Song anderer Seits aber auch dankbar. “Ich kann es nicht ausstehen, ‘Mama Do’ singen zu müssen. Es war mein erster Song und ich bin so dankbar für den Erfolg, den er mir gebracht hat – aber ich habe ihn bestimmt schon eine Million Mal gesungen”, erklärt sie dem Modemagazin ‘LOOK’. Die blonde Britin hat auf allen möglichen Wegen versucht, berühmt zu werden, darunter auch über Bewerbungen bei diversen TV-Shows. Diesen Erfahrungen ist sie heute sehr dankbar.

Mehr zum Thema Worst Dress of the Day: Pixie Lott greift mal wieder daneben

“Ich bin froh, dass ich abgewiesen wurde. Als ich jünger war, habe ich mich für TV-Reklamen beworben, TV-Sendungen und bei Tanzwettbewerben an meiner Schule – sogar bei denen bin ich gescheitert. Aber der Weg ist nie ganz einfach. Ablehnung macht dich härter”, so die sympatische Lott weiter. (Bang)

Foto: WENN.com