Samstag, 26. Juli 2014, 17:10 Uhr

Schmerzenssänger How To Dress Well: Cooler Bonustrack veröffentlicht

US-Sänger How To Dress Well (30) präsentierte gerade den neuen Song‘Let U Know’ im Netz.

Zuvor ausschließlich als 12inch-Bonus-Beigabe auf der Deluxe-Edition seines aktuellen Albums ‘What Is This Heart?’ erhältlich, bestand Tom Krell alias How To Dress Well nun darauf, ‘Let U Know’ mit der künstlich erzeugten Zitterstimme unbedingt noch vor seiner nächsten Single-Auskopplung zu veröffentlichen.

Philosophie-Student Tom Krell, derzeit wohl der König unter den Schmerzenssängern, dazu: “Ich möchte, dass die Leute den Song hören, auch wenn ich für ihn keinen Platz auf dem Album gefunden habe.” Der Track ist eine Coverversion des gleichnamigen Songs eines Freundes von Tom, des Berliner Musikers OFFLove, von dessen EP ‘Secret’ aus dem Jahr 1995. (Zum Vergleich: kann man unten hören!)

Die ‘Frankfurter Rundschau’ vergleicht Krells melancholischen Gesang punktgenau mit der Vokalakrobatik von R. Kelly, Beyoncé oder eben Michael Jackson, “dessen Kunst des erotisierten Uk-a-tschuk-Stoßatmens beherrscht Krell inzwischen geradezu virtuos.”

Deutsche Tourtermine von How To Dress Well:

14. November 2014 – Übel & Gefährlich, Hamburg
15. November 2014 – Bang Bang Club, Berlin

Foto: Zackery Michael