Sonntag, 27. Juli 2014, 15:40 Uhr

George Clooney wird in neuem Film von Jodie Foster in Live-Show entführt

Oscar-Preisträgerin Jodie Foster (51) wird George Clooney (53) in dem geplanten Film ‘Money Monster’ Regieanweisungen geben.

Wie die US-Branchenblätter ‘Hollywood Reporter’ und ‘Variety’ berichteten, bringt das Studio TriStar Pictures das Filmdrama um eine Geiselnahme auf die Leinwand. Clooney soll einen TV-Star spielen, der durch seine Finanztipps auch als Wall-Street- Guru bekannt ist. Ein Mann, der sein ganzes Vermögen verliert, nimmt daraufhin den Moderator bei einer Live-Show als Geisel. Die Nation verfolgt das Drama am Bildschirm mit.

Mehr zum Thema: George Clooney bleibt im Streit mit der “Daily Mail” unversöhnlich

Der Drehstart ist für das kommende Frühjahr geplant. Clooney tritt vorher noch für die Coen-Brüder-Komödie ‘Hail, Caesar!’ vor die Kamera. Foster gab ihr Regiedebüt 1991 mit dem Film ‘Das Wunderkind Tate’. Es folgten ‘Familienfest und andere Schwierigkeiten’ (1995) und «Der Biber» (2012). (dpa)

Fotos: WENN.com, SIPA/WENN.com