Sonntag, 27. Juli 2014, 13:10 Uhr

Peaches Geldof: Schwestern kümmern sich um die Kinder

Peaches Geldofs Schwestern helfen ihrem verwitweten Ehemann beim Großziehen der Kinder.

Fifi Trixbelle (31), Pixie (23) und Tiger Lily (18) haben sich nach dem tragischen Tod ihrer Schwester geschworen, Thomas Cohen (23) zu helfen, die Söhne Astala (2) und Phaedra (15) mit aufzuziehen. Ein Insider berichtet der englischen Zeitung ‘Daily Mirror’: “Es ist sehr beeindruckend, wie die Schwestern sich um die Jungs kümmern. Peaches wäre so stolz. Fifi, Pixie und Tiger verstehen sich großartig mit den Kindern und sind Tom eine Riesenhilfe. Jeder will, dass die Jungs Teil einer stabilen Familie werden. Sie waren vor Kurzem alle zusammen in London. Es war schön, sie lächelnd zu sehen.”

Mehr zum Thema Peaches Geldof: Ehemann meidet Todeshaus

Musiker Cohen soll Berichten nach immer noch keinen Fuß in die Villa im englischen Kent gesetzt haben, seit die 25-Jährige dort an einer Überdosis Heroin gestorben ist und er ihren leblosen Körper auffand. Der 23-Jährige lebt mit seinen Söhnen derzeit bei seinen Eltern im Süden Londons. “Toms Familie macht einen guten Job und die Schwestern sind super”, fügt der Insider hinzu. (Bang)

Archivfoto: WENN.com