Dienstag, 29. Juli 2014, 21:09 Uhr

Nicole Richie: Joel Madden für immer der Mann an ihrer Seite?

Nicole Richie und Joel Madden nehmen sich kein Beispiel an ihren Eltern.

Beide haben erleben müssen, wie sich ihre Eltern schon früh scheiden ließen und sich geschworen, als Team zusammenzuarbeiten, um ihren beiden Kindern Harlow und Sparrow ein glückliches Familienleben bieten zu können. Richie erzählte in der Talkshow ‘Oprah: Where Are They Now?’: “Wir haben uns getroffen und waren vom ersten Tag an Partner. Und als wir erfuhren, dass wir Eltern werden, schauten wir uns an und dachten, ‘OK, bei uns beiden sind die Eltern geschieden. Wir haben beide kein wirklich gutes Vorbild für ein gesundes Familienleben. Aber lass uns daran arbeiten und das als Team durchziehen.'”

Mehr zum Thema The Madden Brothers: So geil klingen Benji und Joel Madden jetzt

Das bedeutet für die 32-Jährige und ihren 35-jährigen Mann vor allem, so ehrlich wie möglich zu ihren Kindern zu sein und ihnen Dinge zu erklären. “Meinen Kindern geht es am besten, wenn ich ihnen eine eigene Stimme lasse. Ich erkläre ihnen viel, denn Kinder wollen die Wahrheit wissen. Sie fühlen es und kennen dich. Und sie kennen dich besser als du selbst”, so die Tochter von Schmusesänger Lionel Richie weiter. (Bang)

Foto: WENN.com