Samstag, 02. August 2014, 15:22 Uhr

Katy Perry plaudert über ihren Auftritt bei Obama

Katy Perry genoss ihren Besuch im Weißen Haus.

Die 29-jährige ‘Fireworks’-Sängerin wurde von Barack Obama darum gebeten, beim Dinner zum 46. Jubiläum der ‘Special Olympics’ und zu Ehren des Gründers Eunice Shriver, zu singen. Nachdem sie das Publikum begeistert hatte, konnte Perry nicht an sich halten, ihre Erlebnisse mit der ‘Instagram’-Gemeinde zu teilen. “Was für ein unglaublich schöner Abend, eingeladen zu sein, um heute Nacht im Weißen Haus für Potus, Flotus und viele Teilnehmer der ‘Special Olympics’ zu singen, um diese inspirierenden Männer und Frauen zu feiern”, schwärmt sie im Kommentar zu einem Bild, dass sie in einer pflaumenfarbenen Abendrobe während ihres Auftritts zeigt. Perry war jedoch nicht der einzige anwesende Star-Gast.

Mehr zum Thema: Hier legt sich Katy Perry in langer Robe für Präsident Obama ins Zeug

Auch Musiklegende Stevie Wonder, Tennisspieler Andy Roddick und seine Gattin Brooklyn Decker waren im Weißen Haus zu Gast. Die Kalifornierin bekam jedoch eine besondere Ankündigung vom Präsidenten der Vereinigten Staaten, der gestand, ein großer Fan ihrer Arbeit zu sein. “Wir haben heute Nacht eine meiner Lieblingspersonen zu Gast auf der Bühne – Katy Perry. Wir sind ihr so dankbar”, freute er sich laut ‘E! News’ und ließ weiter verlauten: “Ich liebe Katy Perry, sie ist eine wundervolle Person.” (Bang)

Foto: WENN.com