Samstag, 02. August 2014, 11:47 Uhr

Kim Kardashian kämpft immer noch gegen die Kilos

It-Girl-Mama Kim Kardashian ist unzufrieden mit ihrer Figur.

Die kurvige Reality-TV-Schönheit ist fest entschlossen, mindestens zehn Kilo abzunehmen. Auf ihrer Twitter-Seite postete die 33-Jährige ein fünf Jahre altes Foto von sich, auf dem sie deutlich schlanker wirkt und schreibt: “Schaut euch das an! Auf dem Foto bin ich mindestens zehn Kilo leichter. Und das ist noch nicht einmal fünf Jahre her.“ Weiter gibt die Frau von Rapper Kanye West bekannt: “Ich werde wieder so aussehen. Das verspreche ich euch.”

Auf dem Bild trägt der ‘Keeping Up With The Kardashians’-Star ein enges, grau-weißes Kleid und schwarze High-Heels.

Mehr zum Thema: Kanye West will Kim Kardashian angeblich perfektionieren

Vor einem Jahr brachte die schöne Brünette Töchterchen North zur Welt und versucht seitdem immer wieder überschüssige Schwangerschaftspfunde loszuwerden. Auch für ihre Hochzeit im Mai setzte sich das It-Girl auf eine Crash-Diät und machte das Fitnessstudio zu ihrem zweiten Zuhause. Zuletzt soll Kardashian mit der Erdbeer-Diät versucht haben, die Kilos purzeln zu lassen. Schon Stars wie Victoria Beckham hielten mit dieser Methode ihre Figur in Schuss.

Ein Insider berichtete kürzlich: “Sie macht das jetzt für einige Wochen. Sie isst Erdbeeren zum Frühstück und zum Mittag und zwischendrin gibt es Smoothies.” Das TV-Sternchen soll sich allerdings nicht die komplette Woche an die eintönige Diät halten und genehmigt sich ab und an auch eine normale Mahlzeit. Auch dem Alkohol schwört sie während der Ernährungsumstellung nicht ab, was der Hauptgrund sein dürfte, warum die Erfolge auf sich warten lassen. “Sie witzelt, dass ein Glas Champagner mit Erdbeeren ab Abend okay ist”, so der Insider weiter. (Bang)

Foto: WENN.com