Samstag, 02. August 2014, 16:19 Uhr

Schlag den Star: Kann Larissa Marolt heute Abend überzeugen?

Ösi-Star Larissa Marolt ist, zumindest wenn es nach ihrem Vater geht, auch ohne jegliche Vorbereitung unschlagbar.

Heute Abend wird die Österreicherin bei ‘Schlag den Star‘ zu sehen sein und ihr Kämpfer-Talent unter Beweis stellen. Die Aufzeichnungen für die Sendung fanden allerdings schon vor geraumer Zeit statt.

Wie sich die 22-Jährige geschlagen hat, darf sie natürlich noch nicht verraten. Ihr Vater, Heinz Marolt, gibt aber im Interview mit ‘Promiflash‘ preis, wie sich seine Model-Tochter auf die Quiz-und Spielshow vorbereitet hat. Der 65-Jährige sagt: “Richtig geprobt hat meine Tochter für die Show nicht. In den seltensten Fällen weiß man wirklich, was einen in so einem Studio erwartet.”

Mehr zum Thema: Larissa Marolt kommt mit eigener Doku-Soap

Die schöne Blondine musste also ganz spontan auf ihre Aufgaben und ihre Gegnerin reagieren – was nach ihrem Vater auch der große Vorteil für die ehemalige ‘GNTM‘-Kandidatin war. Natürlich wünscht sich das Familienoberhaupt, dass seine Tochter gewinnt, wenn sie aber ihr Bestes gibt, reicht das Papa-Marolt auch schon. “Larissa kann sehr spontan reagieren. Man will ja auch gar nicht, dass sie perfekt ist. Sie soll schick und fröhlich sein”, erklärt er.

Heute Abend um 20.15 Uhr treffen die die österreichische Dschungel-Lady auf Moderatorin Annica Hansen. Für die beiden Kontrahentinnen geht es um 50.000 Euro. Was mit dem Geld passiert, entscheidet die Gewinnerin. Bis zu neun Spiele unterschiedlichster Disziplin – darunzer auch Schaukelball – entscheiden über Sieg und Niederlage. Stefan Raab moderiert den Zweikampf der Stars. Die Spiele kommentiert Ron Ringguth.

Dass Larissa Marolt ein Kämpfer-Typ ist, bewies sie bereits mehrfach im TV. Sie überzeugte die Zuschauer beim RTL-Im Dschungelcamp und wurde Zweite. Bei ‘Austria’s Next Topmodel‘ gewann das Multitalent sogar und in der deutschen Version der Model-Show wurde sie immerhin Achte.

Fotos: ProSieben