Samstag, 02. August 2014, 17:08 Uhr

Tom Cruise dreht ab Ende August "Mission Impossible" auch in Wien

Tom Cruise dreht den fünften Teil der ‘Mission Impossible’-Reihe zum Teil in Wien.

Ab Ende August werde man auf dem Gelände der Wiener Wirtschaftsuniversität und in der berühmten Staatsoper drehen, berichtet die österreichische ‘Kronenzeitung’. Im Juli seien bereits Komparsen gecastet worden. Nasch den Dreharbeiten ab 25. August in Wien werde dann vorrangig in London gedreht.

Wieder mit dabei sind Jeremy Renner und Simon Pegg aus ‘Mission: Impossible – Phantom Protokoll und neu im Team ist die schwedische Newcomerin Rebecca Ferguson. Im Dezember soll der noch titellose ‘Mission Impossible’ 5 in die Kinos kommen.

Mehr zum Thema “Mission: Impossible 5?: Dreh im Westminster-Palast wird gestattet

Der 51-jährige Hollywoodstar hält sich seit einiger Zeit in London auf und besuchte am Donnerstag beim ‘Ladies Day’ ein Pferderennen in West Sussex. Dort mischte er sich im feinen Zwirn unters Volk (siehe Foto), gab bereitwillig Autogramme.

Auf der Tribüne wurde Cruise u.a. mit der 33-jährigen Zara Phillips gesichtet, Tochter von Prinzessin Anne und Enkelin von Queen Elizabeth. (KT)

Foto: WENN.com