Sonntag, 03. August 2014, 12:03 Uhr

Beyoncé und Jay Z: Schon in getrennten Betten?

Beyonce und Jay Z sollen Berichten zufolge, ihre Nächte schon wieder getrennt verbringen.

Das Paar, dass 2008 den Bund der Ehe schloss, muss sich seit Solange Knowles Fahrstuhl-Attacke auf Schwager Jay Z immer wieder Gerüchten um eine Ehekrise und angebliche Affären stellen. Nun sollen sie ihre Nächte nicht nur in getrennten Zimmern, sondern sogar in verschiedenen Hotels verbringen, während sie gemeinsam ihre ‘On The Run’-Tour absolvieren. Ein Insider erklärt: “Sie schlafen nicht nur in verschiedenen Hotelzimmern, sie haben unterschiedliche, voneinander getrennte Hotels gebucht und reisen getrennt voneinander zu jeder Show an.”

Mehr zum Thema: Jay Z will mit Urlaubsreise angeblich seine Ehe retten

Obwohl es den Musik-Profis gelingt, auf der Konzertbühne das verliebte Paar zu mimen, sollen sie insgeheim über eine endgültige Trennung nachdenken. Aktuell sollen sie via ‘Skype’ eine Eheberatung machen. Bey soll genervt sein, von Jays Kontrollzwang. Gegenüber der berühmten ‘PageSix’ der ‘New York Post’ erwähnt der Insider weiter: “Sie hatten kürzlich Diskussionen über unumgängliche Interviews, die stattfinden werden, wenn sie sich endlich getrennt haben. Jay besteht darauf, dass er nicht will, dass Beyoncé sich zu Barbara Walters oder Oprah Winfrey setzt und vorgibt, das Opfer zu sein.” (Bang)

Fotos: WENN.com