Sonntag, 03. August 2014, 16:07 Uhr

Jessica Biel sucht angeblich Rat beim Fruchtbarkeitsexperten

Jessica Biel soll angeblich einen Fruchtbarkeitsexperten konsultieren wollen.

Die 32-jährige Schauspielerin heiratete ihren Justin Timberlake im Oktober 2012. Nun sollen sie bereiter denn je sein, endlich eine Familie zu gründen. Ein Vertrauter verrät gegenüber dem amerikanischen ‘OK!’-Magazin, dass sich das Paar nun professionelle Fortpflanzungshilfe suchen will, um den natürlichen Prozess zu beschleunigen.

Der Insider erzählt: “Sie versuchen seit einigen Monaten schwanger zu werden und sie meint, dass Justin und sie nun den Rat eines Fruchtbarkeitsexperten einholen werden. Sie hat kein Problem damit, technische Hilfe in Anspruch zu nehmen, wenn es das ist, was sie tun müssen, um ein Baby zu bekommen und ihre Ehe da durch muss.” Die Großmutter des 33-jährigen ‘Sexy Back’-Sängers, Sadie, verriet bereits im Mai, wie sehr sich ihr Enkel Nachwuchs wünsche.

Mehr zum Thema Timberlake und Biel: Oma spricht von “schweren Zeiten”

Sie erzählte: “Justin ist bereit. Sie sind beide sehr beschäftigt und ein Baby wird kommen, wenn Gott es für richtig hält.” Biel hingegen zeigte sich in Bezug auf die Familienplanung kürzlich verhalten. Im Dezember gestand sie, dass ihre Mutterrolle in ‘Linda’s Child – Unterschätze nie, wozu eine Mutter fähig ist’, ihren Blick auf die Dinge verändert habe. Gegenüber ‘E! News’ meinte sie: “Das nährende Element, eine Mutter zu sein, das ist es wirklich, was mich berührt.” Sie mache sich keinen Druck, wolle aber früher oder später definitiv Mutter werden. (Bang)

Foto: WENN.com