Montag, 04. August 2014, 11:55 Uhr

Black Money Crew: Modelabel avanciert zur neuen Lieblingsmarke der Promis

Beste Qualität trifft aufregende Designs: Das edle Label ‘Black Money Crew’ tritt seine Reise von Sylt in die große weite Welt an und findet immer mehr neue Fans unter den Schönen und den Reichen. Beste Qualität trifft aufregende Designs. Lässigkeit auf Top-Materialien.

Bestimmt von kontrastreichen Farben, steht Black Money Crew für Herrenmode mit dem gewissen rockig-lässigen Charme. Ob jung oder eben junggeblieben ist den Machern völlig egal und richtet sich an männliches Szene-Publikum, das gerne den neusten Modetrends folgen. Das frische Modelabel avanciert zur neuen Lieblingsmarke der Promis.

Der Slogan der Marke “Only black money is good money“ irritiert zunächst, provoziert vielleicht und sorgte dennoch für Aufsehen. Wer bei dem Markennamen ‘Black Money Crew’ zunächst irritiert sein mag, dem räumt das Label dennoch gerne Raum für eigene Interpretationen ein. Auf der heimlichen Promi-Insel Sylt zählt ‘Black Money Crew’ längst zu einem der gefragtesten Label. Das Designkonzept des Modehauses setzt auf klares Understatement. Bunte Farben und auffällige Muster sucht man hier vergebens. Intensive Kontraste in Schwarz und Weiß bestimmen dagegen die Designs.

Mehr zum Thema KISS: Erstmals Auftritt bei New Yorker Fashion Week

Sportlich und trotzdem elegant präsentiert sich die aktuelle Kollektion, die damit ideal zum Lifestyle unserer Zeit passt.

Neben modischen Hemden bietet das Label verschiedene Hoodies und Shirts für Männer, die genau wissen was sie wollen. Das schnörkellose Design von ‘Black Money Crew’ kommt längst auch außerhalb der Nordsee-Insel ausgezeichnet an. Hier geht’s direkt zum Shop! Bequemer kommt man an die Teile nicht ran!  (KTAD)

Mehr zum Thema: Die neue Frau bleibt auf dem Boden – High Heels waren gestern