Montag, 04. August 2014, 17:00 Uhr

Helen Mirren in "Madame Mallory und der Duft von Curry"

Kochen ist eine hohe Kunst und dieser neue Film ein Fest für alle Sinne!

Man nehme eine wunderschöne Landschaft, besetze die Grand Dame des internationalen Kinos Helen Mirren als französische Restaurantchefin, vereine ein erstklassiges Schauspiel-Ensemble um sie herum, streue eine ordentliche Prise Romantik in das bunte Treiben und garniere das Ganze mit exotischen, kulinarischen Delikatessen.

Der Film ist ein “Clash-of-Cultures”, das nur so sprüht vor Lebensfreude und dem Spaß an Genuss und Aromen, die auf der Zunge zergehen. Ein inspirierender Film über das Leben in einer fremden Kultur voller Leidenschaft und Herz.

“Madame Mallory und der Duft von Curry” kommt am 21. August in die deutschen Kinos.

Und darum geht’s: Hassan Kadam (Manish Dayal) ist ein junger, talentierter Koch mit dem Äquivalent zum „absoluten Gehör“ – dem „absoluten Geschmack“. Die Familie Kadam verlässt ihre Heimat Indien, angeführt von Familienoberhaupt „Papa“ (Om Puri), und landet über Umwege in dem idyllischen Dörfchen Saint-Antonin-Noble-Val im Süden Frankreichs – genau der richtige Ort, um ein indisches Restaurant zu eröffnen, entscheidet Papa.

Das wiederum gefällt Madame Mallory (Helen Mirren) gar nicht: Die unterkühlte Französin ist Chefin des „Le Saule Pleureur“, einem mit dem Michelin Stern ausgezeichneten französischen Restaurant, nur wenige Schritte entfernt von dem neuen, lebhaften indischen Lokal der Familie Kadam. Und so findet Hassan sich plötzlich in einer handfesten Restaurantfehde zwischen seiner indischen Großfamilie und ihrem „Maison Mumbai“ auf der einen Seite und der alteingesessenen Madame Mallory auf der anderen Seite wieder.

Bis sich Hassans Leidenschaft sowohl für französische Haute Cuisine als auch für Madame Mallorys bezaubernde Sous-Chefin Marquerite (Charlotte Le Bon) vereint mit seiner wunderbaren Gabe, die Köstlichkeiten beider Kulturen zu verbinden und Saint-Antonin-Noble-Val mit unwiderstehlichen Aromen zu durchdringen, die selbst Madame Mallory nicht ignorieren kann.

Anfangs noch Madame Mallorys kulinarischer Rivale, erkennt sie schon bald Hassans einzigartiges Talent als Koch und nimmt ihn unter ihre Fittiche…

Mehr zum Thema: Helen Mirren hat sich schnell wieder von Facebook verabschiedet


klatsch-tratsch.de verlost 2x Salatschale LEAF und dazu je vier Portionsschalen von KOZIOL!

1. Um teilnehmen zu können, mußt Du Fan unserer Facebook-Seite sein.
2. Schreib uns bis zum 21. August 2014 in einer Mail Deinen Facebook-Namen und im Betreff bitte ‘Madame Mallory’

Deine Mail geht an: [email protected]
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden benachrichtigt.


Madame Mallory wäre entzückt, denn LEAF adelt jede Salatkreation, spielt immer die Hauptrolle und bringt sogar ihr Besteck gleich mit. Die opulente Schale vereint Luxus mit Sensibilität ist das Herzstück jeder Tafel. Das integrierte Salatbesteck greift den sanften Schwung der Schale auf und kommt in attraktiven Kontrastfarben. Der Londoner Designer Cairn Young schuf dieses elegante Objekt, das so schön ist, dass man es am liebsten jeden Tag verwenden möchte. Passend dazu sind Portionsschalen erhältlich – für knackigen Salat, frisches Obst, cremige Desserts, pikante Suppen und natürlich auch Dips.