Dienstag, 05. August 2014, 9:10 Uhr

Richard Lugner will im September zum fünften Mal heiraten

Richard Lugner will zum fünften Mal heiraten. Der österreichische Baulöwe hatte am Wochenende – wie berichtet – seine Verlobung gefeiert.

Er und seine Zukünftige, Cathy ‘Spatzi’ Schmitz, weihten dabei eine ‘Wedding Chapel’ am Wörthersee ein und erschienen dazu bereits als Brautpaar: Sie im pompösen, weißen Kleid und er mit frisch gefärbtem Haar im Anzug. Beim Antrag an seine 57 Jahre jüngere Freundin fragte Lugner sogar den Vater der Braut um Erlaubnis und Schmitz vergoss zahlreiche Tränen. Die Hochzeit soll am 13. September auf Schloss Schönbrunn in Wien stattfinden und noch spektakulärer werden als die Verlobungsfeier. Die Planungen seien schon in vollem Gange, verriet das Paar.

Mehr zum Thema: Aus “Spatzi” wird ab jetzt Ernst: Richard Lugner ist verlobt

Auf die Frage von ‘oe24.at’, was die 24-Jährige von der Zukunft mit Lugner erwarte, erklärt Schmitz: “Auf jeden Fall, dass es Richards letzte und meine erste und letzte Ehe sein wird! Ich wünsche mir, dass Richard noch viele Jahre lebt und wir viele glückliche Momente miteinander erleben werden. Und wer weiß, vielleicht kommen auch noch ein, zwei oder mehr Kinder auf uns zu.” Wie ernst es dem Paar wirklich ist, bleibt abzuwarten. Während der 81-Jährige noch kürzlich gegenüber RTL gestand: “Ein Mann, der nicht verheiratet ist, ist ledig und ein Mann, der verheiratet ist, ist erLEDIGt”, sorgte auch die sechsjährige Tochter der gelernten Arzthelferin in einem früheren Interview für Zweifel. “Ich glaube, die Mama will uns ein besseres Leben bieten”, so Leonie, die den Millionär bereits ‘Papa’ nennt. Er und ihre Mutter lernten sich Anfang des Jahres kennen. (Bang)

Foto: WENN.com/Hoffmann