Dienstag, 05. August 2014, 19:15 Uhr

Worst Dress of the Day (146): Kim Kardashian schockt im Morgenrock-Look

Kim Kardashian (33) ist ja nicht unbedingt für ihr unfehlbares Stilgespür bekannt. Und auch mit diesem Look konnte uns das Reality-Starlet leider nicht überzeugen.

Roséfarbene Wideleg-Pants zu cremefarbenem Seidenbody mit XL-Dekolletee, bei dem man fast befürchten müsste: Eine falsche Bewegung und da hüpft alles das raus, was nicht raushüpfen sollte. Der petrolfarbenen flatternde Seidenmantel, den die Ich-Darstellerin darüber trug erinnerte in dieser Kombination auch eher an einen Bademantel.

Passend zum Morgenrock-Look wirkte auch Kims Haar wie frisch aus der Dusche. Die nach hintern gekämmte Mähen in Wett-Optik erweckte den Eindruck als sei die Gute direkt nach der morgendlichen Wäsche zum Studio gedüst…

Mehr zum Thema best Dress und worst Dress of the Day gibt’s hier!

übrzgens verriet Kardashian jetzt in der Show von Jimmy Kimmdel, dass ihr Ehemann im Gegensatz zu den Gerüchten am Tag vor der Hochzeit in Versailles bei Paris keine 45 Minuten lange Rede gehalten habe! Sie sagte dazu: “Es waren etwa 20 Minuten. Es ging um uns und jeden, der anwesend war. Es war die traumhafteste Erfahrung, dass wir das mit so vielen Familienmitgliedern und Freunden feiern konnten, die sonst – glaube ich – nie die Möglichkeit gehabt hätten [Paris zu besuchen]. Wir wollten, dass jeder mit uns an dieser Liebesreise teilnimmt.” (AH)

Foto: WENN.com