Mittwoch, 06. August 2014, 8:36 Uhr

Brooklyn Beckham: Seine erste Liebe ist Chloe Grace Moretz

Brooklyn Beckham verbringt die Ferien mit seiner ersten Liebe Chloe Grace Moretz.

Der Sohn von Designerin Victoria und Ex-Fußballer David Beckham und die 17-jährige Schauspielerin (‘Kick-Ass‘) sind erst seit kurzem zusammen und haben sich jetzt gemeinsam für einen Spinningkurs angemeldet. Dieser findet im ‘Soul Cycle’-Fitnessstudio in Brentwood, Los Angeles statt und geht den ganzen Sommer lang. Ein Insider berichtet gegenüber ‘People.com’: “Sie radeln nebeneinander und sind sehr süß. Sie feuern sich ständig gegenseitig mit einem Lächeln an. Beide wirken aber auch sehr konkurrenzbetont, allerdings auf eine spaßige Art.“

Der Spinningkurs ist wohl einer der wenigen unbeobachteten Momente des jungen Pärchens, denn die Eltern des 15-Jährigen überwachen sonst die Dates ihres ältesten Sohnes.

Mehr zum Thema Brooklyn Beckham: Filmpraktikum bei Guy Ritchie

“Brooklyn wird immer von seinen Eltern begleitet. Aber beide, Victoria und David, müssen Chloe mögen. Sie unterhalten sich immer kurz mit ihr und lassen die beiden dann alleine.“

Kennengelernt haben sich der junge Beckham und Moretz vor rund drei Monaten, als sie Freude bei der Fashion Week in Paris einander vorstellten. Weitere Fitnessstudiobesucher berichteten außerdem, dass Brooklyn Beckham, der bereits erste Erfahrungen als Model sammeln konnte, seinem berühmten Vater schon jetzt die Schau stiehlt, wenn dieser ihn zum Kurs bringt. Er sei ein hervorragender Athlet und würde bestimmt in die Fußstapfen von David Beckham treten, schwärmen sie. (Bang)

Fotos: WENN.com