Mittwoch, 06. August 2014, 12:22 Uhr

"Captain America": Wer kommt nach Chris Evans?

Für ‘Captain America 3′ schlüpft Chris Evans zum letzten Mal in seine Rolle als Superheld.

Marvels Comicverfilmungen sind Kassenschlager. Kein Wunder, dass der dritte Film um Steve Rogers und seinen Alter Ego schon in Arbeit ist. Jetzt ließen die Brüder Joe und Anthony Russo, die Regisseure der beliebten Filmreihe, gegenüber ‘Yahoo! Movies’ einige neue Details zu dem Streifen durchsickern. Der neueste Teil soll demnach einige Jahre nach dem zweiten spielen und sich weiter auf die Beziehung zwischen Rogers und seinem Kumpel Bucky Barnes (gespielt von Sebastian Stan) konzentrieren.

Mehr zum Thema: Chris Evans dreht ersten eigenen Film

Außerdem soll die sehr politische Geschichte rund um Macht und Einfluss weiterverfolgt werden. “Die Figur wurde vor einem politischen Hintergrund erfunden. Dieses Detail können wir nicht weglassen”, so Anthony Russo. Der dritte Film der Reihe bedeutet aber auch einen deutlichen Einschnitt. Vor allem für Hauptdarsteller Evans, dessen Vertrag nach diesem Film endet. Wer nach ihm in die Superheldenrüstung schlüpft, ist noch nicht bekannt. Folgt Marvel allerdings der Comicbuchvorlage, würde Anthony Mackie, der bisher den fliegenden Soldaten Falcon verkörperte und dessen Vertrag über den dritten Teil hinaus reicht, das Schild in die Hand nehmen. Er selbst hält aber Stan für die bessere Wahl. “Ich denke, Sebastian ist ein toller Schauspieler, also können sie nichts falsch machen”, so Mackie. Der dritte Teil der Saga startet am 30. April 2015 in den Kinos. (Bang)

Foto: WENN.com