Donnerstag, 07. August 2014, 21:50 Uhr

Heino: "Plötzlich waren meine Fans 40 Jahre jünger"

Die Fans von Heino haben ihm dabei geholfen, sich selbst jünger zu fühlen.

Der Schlagersänger feierte erst vergangenes Jahr mit seinem Album ‘Mit freundlichen Grüßen’ einen großen Chart-Erfolg und gewann durch den neuen, rockigeren Sound viele jüngere Fans. Besonders diese sind es, die ihm bei der Arbeit an seinem nächsten Album dabei helfen, sich aktiv und gar nicht “alt” zu fühlen.

Mehr zum Thema: Heino will mit Sonnenbrille begraben werden

“Plötzlich waren meine Fans 40 Jahre jünger, das hat mich ja mit verjüngt”, erklärt er im Interview mit der ‘Rheinischen Post’. Als weiteren Grund zählt der gebürtige Düsseldorfer den Spaß an der Arbeit auf. “Ach, wir Düsseldorfer, wir malochen doch immer”, scherzt er, “ich bin so geboren und arbeite einfach weiter. Das macht mir ja auch Spaß.” Insgesamt zwölf Songs plant der 75-Jährige für die neue Platte, die noch in diesem Jahr erscheinen soll. “Vielleicht zu meinem Geburtstag im Dezember”, ergänzt er. Dabei sollen sich unter den Liedern erneut rockige Versionen befinden – dieses Mal auch seiner eigenen Klassiker wie ‘Blau blüht der Enzian’ oder ‘Schwarzbraun ist die Haselnuss’. “Es kann sein, dass ich ein oder zwei Coversongs von anderen dazu einspiele”, so der Musiker. (Bang)

Foto: WENN.com