Donnerstag, 07. August 2014, 17:07 Uhr

"Hüter der Erinnerung - The Giver": Titelsong kommt von OneRepublic

‘Ordinary Human’ – so heißt der Titelsong zu ‘Hüter der Erinnerung – The Giver’, der am 2. Oktober in den deutschen Kinos startet.

Der gefühlvolle Song stammt von der US-Band OneRepublic, die bereits mit Hits wie ‘Apologize’ und ‘Counting Stars’ große Erfolge feierte. Hier gibt’s eine Kurzversion des Songs mit neuen, bisher unveröffentlichten Filmausschnitten.

In einer Welt in der Zukunft, in der alles grau und gleich ist, bewahrt der ‘Hüter der Erinnerung’ die Geschichte der Menschheit und kennt als Einziger Krieg und Schmerz, aber auch Liebe und Freude. Als der 16-jährige Jonas dieses Amt übernimmt, begreift er, wie unmenschlich das System ist und muss um die Menschen kämpfen, die er liebt.

Mehr zum Thema Starbesetzung in “The Giver”: 2014 wird das Jahr von Brenton Thwaites

Basierend auf dem 1993 erschienenen weltweiten Bestseller ‘Hüter der Erinnerung’ von Lois Lowry geht der australische Regisseur Phillip Noyce (‘Salt’) in ‘Hüter der Erinnerung – the Giver’ dieser Frage nach – und setzt damit ein langgehegtes Herzensprojekt um.

Neben Jeff Bridges (‘True Grit“, „Crazy Heart’) in der Rolle des “Giver“, der den spannenden Sci-Fi-/Fantasy-Film auch mitproduziert hat, wird der starbesetzte Cast vervollständigt durch den Hollywood-Newcomer Brenton Thwaites (‘Maleficent – Die dunkle Fee’) sowie Alexander Skarsgård (‘Battleship’, ‘Melancholia’), Katie Holmes (‘Batman Begins’), Odeya Rush (‘Das wundersame Leben des Timothy Green’), Meryl Streep (‘Der Teufel trägt Prada’, ‘Wie beim ersten Mal’) und die siebenfache Grammy-Gewinnerin Taylor Swift (Foto unten, ‘Valentinstag’).

Fotos: Studiocanal