Samstag, 09. August 2014, 17:14 Uhr

Helene Fischer soll in den "Playboy"

Die deutsche Ausgabe des Herren Magazins ‘Playboy’ will Helene Fischer ernsthaft als Playmate gewinnen.

Am Mittwoch schrieb das Blatt zum 30. Geburtstag der Sängerin war auf seiner Facebook-Seite: “Liebe Helene Fischer! Du weißt ja: Für die Playboy-Leser bist du die perfekte Frau. Wenn du sie atemlos machen willst, ruf uns an. Das gilt auch mit 30 …”

Playboy-Chefredakteur Florian Boitin erklärte nun gegenüber Gala.de, dass man das Angebohrt sehr ernst nehme und erläuterte die näheren Hintergründe: “Helene Fischer ist die unangefochtene Königin der Showbranche, der scheinbar alles mühelos gelingt: Singen, moderieren, begeistern. Und viele, die dabei auch noch besser aussehen als Schlagerschnuckel Helene, fallen mir auch bei intensiven Nachdenken nicht ein.”

Mehr zum Thema: Helene Fischer war bisher rund 900 Wochen in den Charts

Was die beliebte Sängerin zu der Offerte sagte, ist noch unbekannt. Ihr letzter Eintrag bei Facebook stammt vom 30. Juli. Da machtre sie werbung für ihren ersten Damenduft ‘That’s Me’. Angeblich urlaubt Helene derzeit mit ihrem Loebsten Florian Silbereisen nahe Port d’Andratx im Südwesten von Mallorca. Dort soll sie siuch eine Finca zuzgelegt haben.

Übrigens: Michelle, einst die Königin des deutschen Schlagers, hatte sich 2006 für das Magazin entblättert.

Foto: Sandra Ludewig