Sonntag, 10. August 2014, 11:46 Uhr

Florian David Fitz: Zum ersten Mal mit Barbara Schöneberger vor der Kamera

TV-Granate Barbara Schöneberger (40) und Frauenschwarm Florian David Fitz (39) haben sich zusammengetan.

Die Entertainerin und der ebenso beliebte Schauspieler werben für elektrischen Zahnbürsten mit den runden Bürstenköpfen und “cleverer 3D-Technologie”. Als Markenbotschafter werden die beiden ab sofort die neue Oral-B-Kampagne begleiten. Ziel ist es, noch mehr Menschen von den Vorteilen des elektrischen Zähneputzens zu überzeugen.

Mehr zum Thema Florian David Fitz im Roadmovie “Hin und weg”: Der erste Trailer

Als Teil der neuen Werbe-Kampagne sind die beiden Künstler seit dem Wochenhende im TV zu sehen sein, wo sie den Zuschauern auf sympathische und humorvolle Weise die Vorteile der elektrischen Zahnpflege nahebringen. Unter dem Motto “Komm auf den Dreh“ rufen sie dazu auf, die Zahnbürsten mit den runden Köpfen für sich zu entdecken und mit der 3D-Technologie buchstäblich auf den „Dreh“ zu kommen.

Florian macht sich über Barbaras Handy-Antiquität lustig – dabei sieht er (zumindest in diesem Clip) bei seiner Zahnpflege selber ziemlich alt aus.

“Ich finde, wenn man viel mit Menschen zu tun hat, dann ist es wichtig, dass man sich morgens die Zähne putzt – und abends auch noch mal gründlich“, sagt Barbara Schöneberger. „Das gilt natürlich auch, wenn man nicht so viel mit Menschen zusammen ist wie wir“, fügt sie lachend hinzu. Und Florian schwärmt: “Endlich – die Zahnbürste macht die Arbeit und sagt mir sogar, wie lange ich wo putzen soll. Das macht das Zähneputzen ganz easy – viel leichter als mit einer Handzahnbürste!“

Florian David Fitz, der zum ersten Mal gemeinsam mit Schöneberger vor der Kamera stand, sagte aber auch: “Ich habe Barbara heute zum ersten Mal im Schlafanzug gesehen!”

Foto: Business Wire