Montag, 11. August 2014, 19:12 Uhr

First Class College: Die europäische Antwort auf "5 Seconds of Summer"?

First Class College präsentieren mit der neuen Single ‘Count To Three’ (komt am15. August 2014 raus) modernen Pop-Punk mit eingängigen Melodien, die sich beim ersten Hören im Kopf festsetzen und diesen auch nach mehrmaliger Aufforderung nicht freiwillig wieder verlassen wollen.

Mit ‘Count To Three’ beweisen First Class College zurecht, warum sie als die europäische Antwort auf ‘5 Seconds of Summer’ gehandelt werden.

Die Herrschaften beweisen, dass eingängiger und druckvoller Pop Punk nicht nur aus Übersee kommen muss, sondern auch von einer starken Band aus unseren Breiten.

Mehr zum Thema: Das sind die australischen “5 Seconds Of Summer”

Wie eine Erfolgsgeschichte nach Vorbild des amerikanischen Traums liest sich der Werdegang der vier sympathischen Jungs dennoch heute schon. First Class College zieren ganzseitige Artikel in relevanten Magazinen, präsentieren die Premiere des Musikvideos zu ihrer letzten Single ‘Do You Know’ in der Primetime auf RTL2 mit über 800.000 Zuschauern.

Sie spielen Konzerte in Deutschland, Österreich, Italien und der Schweiz und treten als Special Guest in mehreren Stadien bei der Fußball Bundesliga und beim American Football auf.

Mit ‘Count To Three’ setzen Julian, Adrian, Alex und Domi die Latte erneut ein ganzes Stück höher. Arrangiert wurde die Single von Tom DeGrazia, der bereits für Hits von ‘We Are The In Crowd’ und für Medienmusik von Marken wie Nike und Pepsi verantwortlich zeichnet.

“Abgesegnet” wurde die Single von dem Multi-Platin Produzenten Sam Hollander, der für seine Erfolge mit One Direction, Good Charlotte und Katy Perry bekannt ist und sich schon früh als Fan der Band bekannt hat.

Fotos: Daniel Nagler