Montag, 11. August 2014, 18:30 Uhr

Kann Jay Z seine Ehe mit Beyonce retten?

Jay Z versucht Noch-Ehefrau Beyoncé davon zu überzeugen, wie sehr er an die gemeinsame Ehe glaubt.

Zwischen den beiden Superstars kriselt es schon seit geraumer Zeit. Nun soll der 42-Jährige alle Hebel in Bewegung gesetzt haben, um seiner Frau seine Liebe zu beweisen und die brüchige Beziehung zu retten. Der Rapper will eine Scheidung unbedingt vermeiden. Berichten nach kauft er ihr ständig Blumen, überhäuft sie mit Nachrichten und sagt ihr permanent, wie sehr er sie lieben würde. Am 6.August veranstaltete das Power-Paar im kalifornischen San Francisco das letzte Konzert seiner ‘On the Run’-Tour.

Mehr zum Thema Beyoncé und Jay Z: Angeblich Urlaub bei Gwyneth Paltrow

Ein Insider verrät ‘E!Online’: “Während sie auf Tour sind, geht’s nur ums Geschäft. Sie sind Berufstätige und sie versuchen alles so professionell wie möglich zu halten.” Momentan sieht es so aus, als wäre in der kleinen Familie Ruhe eingekehrt. Nach der letzten Show in Kalifornien postete die ‘Flawless’-Sängerin und Mutter der zweijährigen Blue Ivy Carter auf Instagram ein Foto ihrer kleinen Tochter, das sie in den Armen ihres Vaters zeigt. “Beyoncé ist zwiegespalten, weil sie Jay [Z] so sehr liebt und ihre Familie zusammenhalten möchte. Sie wendet sich an ihre Familie und Gott, die ihr [durch die schwere Zeit] helfen sollen.” (Bang)