Dienstag, 12. August 2014, 9:15 Uhr

Sofia Vergara: Ihr Liebesleben "könnte nicht besser sein"

Schauspielerin Sofia Vergara behauptet, ihr Liebesleben könnte “nicht besser” sein.

Die 42-jährige Schauspielerin ist seit Anfang Juli mit Joe Manganiello liiert und genießt die Beziehung in vollen Zügen.
“Romantisch gesehen, bin ich sehr glücklich – es könnte gar nicht besser sein!”, verrät sie nun gegenüber ‘People.com’. Zudem soll der durchtrainierte ‘True Blood’-Star einen sehr guten Einfluss auf die Kolumbianerin haben und treibt sie dazu, Sport zu machen und sich bewusster zu ernähren.

Mehr zum Thema Sofia Vergara: Romanze mit True-Blood-Star Joe Manganiello

Dass die Chemie zwischen den beiden auch im Schlafzimmer stimmt, bestätigte ein Insider erst kürzlich der US-Ausgabe des ‘OK!’-Magazins: “Sofia erzählt jedem, dass er der beste Liebhaber ist, den sie je hatte. Und er hat einen Körper zum Sterben. Sofia ist beim Sex sehr fordernd, deshalb sind ihre Lobeshymnen eine echt große Sache.”

Mehr zum Thema: Joe Manganiello wurde zum heißesten Junggesellen gekürt

Die Romanze begann im Juni, nachdem Manganiello die ‘Modern Family’-Schönheit in einem Interview als seine absolute Traumfrau beschrieb. Vergara hat einen 22-jährigen Sohn, Manolo, mit ihrem Ex-Mann Joe Gonzalez, von dem sie sich 1993 hat scheiden lassen.

Foto: SIPA/WENN.com