Mittwoch, 13. August 2014, 18:22 Uhr

Die Kinostarts der Woche im Video-Schnelldurchlauf (33)

Hier kommt wie jeden Mittwoch die schnellste Kinostarts-Zusammenfassung der Welt.

Kann man in nur 100 Sekunden die wichtigsten Kinofilme der Woche vorstellen, kritisieren und bewerten? Natürlich kann man! Das beweist der wie stets charmante Energy-Kinoexperte Christian „Stübi“ Stübinger hier den Lesern von klatsch-tratsch.de !

Diese Woche geht es um diese Filme, die ab Donnerstag, den 14. August 2014 in den deutschen Kinos starten:

„Hectors Reise oder die Suche nach dem Glück mit Simon Pegg, Rosamund Pike und Stellan Skarsgård
Der Londoner Psychiater Hector (Simon Pegg) ist vielleicht ein bisschen exzentrisch, im Grunde aber echt liebenswert. Nur ein Problem wird er nicht los: Seine Patienten werden einfach nicht glücklich. Eines Tages nimmt Hector all seinen Mut zusammen und beschließt, London, seine Praxis und seine Freundin Clara (Rosamund Pike) hinter sich zu lassen, um sich nur noch dieser einen Frage zu widmen: Gibt es das wahre Glück? Er begibt sich auf eine weite, gefährliche, aber vor allem auch sehr lustige und emotionale Reise um den ganzen Erdball… Feel-Good-Komödie mit Tiefgang? Stübi verrät dir, ob sich der Gang ins Kino lohnt.

„Lucy“ mit Scarlett Johansson und Morgan Freeman von Luc Besson
Ein schwacher Mensch bekommt eine Superdroge und entwickelt dadurch übermenschliche Kräfte. Die Geschichte ist nicht neu, aber mit Scarlett Johansson könnte das bewährte Rezept explodieren. Dabei ist Lucy zunächst ein bemitleidenswert schwacher, gefallener Engel. Eine heruntergekommene Frau, die für ein Gangstersyndikat in Taiwan als Drogenkurier arbeitet. Als sie eine Lieferung in ihrem Magen schmuggelt, platzt das Kondom mit der mysteriösen Substanz und von nun an entwickeln ihr Körper und Geist sagenhafte Fähigkeiten. Die Auswirkungen werden schnell klar: Je mehr Stoff sich in ihrem Körper ausbreitet, desto mehr Gehirnkapazität kann sie nutzen. Keine guten Nachrichten für die Drogenmafia! Alte Geschichte neu aufgerollt oder setzt Luc Besson neue Akzente?

„Planes 2 – Immer im Einsatz“ mit Dane Cook, Ed Harris und Henning Baum (in der deutschen Fassung)
Nach einem Motorschaden muss Flugrennstar Dusty zur fliegenden Feuerwehr übersiedeln. Von nun an arbeitet er mit dem erfahrenen Rettungshubschrauber Blade Ranger (deutsche Stimme: Henning Baum) und seinem Team, »The Smokejumpers«, zusammen. Bei der Bekämpfung eines massiven Waldbrandes lernt Dusty, was wirklich nötig ist, um zu beweisen, dass auch in ihm ein wahrer Held steckt. Taugt das neue Abenteuer rund um den sympathischen Flugrennstar Dusty was?