Mittwoch, 13. August 2014, 18:34 Uhr

Wolfgang Petry kehrt mit Sohn Achim ins Rampenlicht zurück

“Was war ist gut, was kommt braucht Mut“. Doch: Wer nicht wagt, der nicht gewinnt. So oder so ähnlich könnte es sich in den Köpfen von Vater Wolfgang Petry (62) und Sohn Achim (40) zugetragen haben, als dieser großartige Coup gereift ist.

Mehr zum Thema Album-Charts: Wolfgang Petry meldet sich an der Spitze zurück

Wichtig jedoch ist, was dabei rauskam – ein neuer Song, der unter die Haut geht, der bewegt, nach vorne blicken lässt. Und als Trüffel, Wolfgang Petry, der nach mehr als nach Jahren mit “Rettungsboot” ein neues Lied auf den Lippen trägt. Diese Stimmen sind das, was das Duett zu etwas ganz Besonderem macht.

Auch das Video zur Single mit Vater und Sohn ist das erste Video für Wolle seit langer Zeit und somit eine echte Sensation! Achim Petrys neues Album „Mittendrin“ erscheint am 26. September 2014. Der Clip soll in den nächsten Tagen veröffentlicht werden.

Über das Duett sagte Achim der ‘Bild’-Zeitung, dass er davon völlig überrascht wurde: “Papa sagte zu mir: ,Ich sing jetzt ja wieder, dann können wir doch auch ein Duett machen!‘ Da war ich erst mal sprachlos.“ Der 42-Jährige verriet auch, wie sein Vater hin und wieder mal im Internet schaut, wie beliebt er noch immer ist: “Er guckt heimlich auf seine Facebookseite. Obwohl er absolut nicht mit Computern umgehen kann.“

Fotos: Na Klar Records