Donnerstag, 14. August 2014, 16:20 Uhr

Alexandra Neldel: Von der Wanderhure zur Hochzeitsplanerin

Das Erste hat Großes mit ihr vor: Alexandra Neldel (38, “Die Wanderhure”) steht ab 19. August als Hochzeitsplanerin “Rosa” in ihrer Heimatstadt Berlin vor der Kamera.

Und das nicht nur einmal! “Die Rolle der Hochzeitsplanerin passt perfekt zu Alexandra Neldel. Die Figur der ,Rosa’ hat viel Potenzial. Wir haben sie als Reihe angelegt. In diesem Jahr drehen wir zwei Film mit ihr”, erklärt Sascha Schwingel, Redaktionsleiter der ARD Degeto Film GmbH, im Gespräch mit der Programmzeitschrift ‘auf einen Blick’.

Die 38-jährige Hauptdarstellerin ist schon jetzt in ihre neue Rolle verliebt: “An ,Rosa’ begeistert mich besonders, dass sie so viele Facetten verkörpert, Emotionen erweckt und die Leute zum Lachen und Weinen bringt”, schwärmte sie in der Illustrierten.

Die Berlinerin startete ihre Karriere als Soap-Darstellerin: Sie war für ‘Gute Zeiten, schlechte Zeiten’ (RTL) aktiv und war die Hauptfigur der Sat.1-Serie ‘Verliebt in Berlin’. (dpa/KT)

Foto: WENN.com, Patrick Hoffmann