Donnerstag, 14. August 2014, 12:07 Uhr

Christina Aguilera will sich für den Playboy ausziehen

Popdiva Christina Aguilera möchte sich unbedingt für den Playboy ausziehen.

Sobald die Sängerin, die erst kürzlich ihren nackten Babybauch auf dem Cover des ‘V’-Magazins  äußerst gekonnt präsentierte, ihr zweites Kind zur Welt gebracht hat, will sie sich angeblich für das Männermagazin ablichten lassen. Ein Vertrauter der 33-Jährigen berichtete gegenüber dem Magazin ‘Touch Weekly’: “Sie will in den Playboy. Das ist etwas, was sie sogar schon machen wollte, bevor sie schwanger wurde. Christina hat ihren Körper immer geliebt.”

Mehr zum Thema: Christina Aguilera hat eine entspannte Schwangerschaft

Das Jury-Mitglied der US-Version von ‘The Voice’ nahm vergangenes Jahr durch einen strengen Fitnessplan 9 Kilo ab und stellte sogar Ernährungsberater ein, die ihr helfen sollten, ihr Gewicht auch während der Schwangerschaft im Griff zu haben. Nach der Geburt will sich die Musikerin, die bereits einen sechsjährigen Sohn hat, dann schnellstmöglich für das Playboy-Shooting in Form bringen.

“Es wird nicht all zu schwer werden. Sie ist fest entschlossen, es [das Shooting] zu machen. Christina plant, zu zeigen, was sie hat”, so der Nahestehende weiter. Die Sängerin erwartet von ihrem Verlobten Matthew Rutler ein Mädchen und erklärte erst kürzlich selbst, wie stolz sie auf ihre Figur ist. “Als Frau bin ich stolz auf meinen Körper in allen Etappen des Lebens. Ich bleibe furchtlos und selbstbewusst und erwartungsvoll, was die Zukunft für mich noch bringen mag”, so die Blondine.

Fotos: WENN.com, V-Magazin