Donnerstag, 14. August 2014, 15:48 Uhr

"Guardians of the Galaxy"-Soundtrack: Platz 1 der US-Charts

Der Soundtrack zum neuen Hollywood-Abenteuer ‘Guardians of the Galaxy’ hat in den USA die Spitze der Billboard 200 Charts erreicht.

Nach dem Erfolg von ‘Die Eiskönigin – Völlig unverfroren’ ist es bereits der zweite Filmsoundtrack, der es dieses Jahr bis auf Platz 1 schafft, aber der Erste, der komplett aus alten Songs besteht.

Mehr zum Thema: “Guardians Of the Galaxy” mit furiosem Kinostart in den USA

Alle Songs auf ‘Awesome Mix Vol. 1’ wurden in den 1960ern und 1970ern aufgenommen – darunter beispielsweise ‘I Want You Back’ von den Jackson 5 oder ‘Ain’t No Mountain High Enough’, gesungen von Marvin Gaye and Tammi Terrell. Während das Fantasy-Abenteuer in Deutschland erst am 28. August anläuft, hat der Film mit Chris Pratt in der Hauptrolle in den USA und Kanada bereits eine ordentliche Summe eingespielt.

Allein am Startwochenende spülte ‘Guardians of the Galaxy’ umgerechnet 70 Millionen Euro in die Kinokassen in Nordamerika.

Auch Stars wie Bradley Cooper, Vin Diesel und Zoe Saldana waren an dem Film beteiligt. Sie leihen ihre Stimmen dem Waschbären Rocket Raccoon, dem baumähnlichen Wesen Groot und der grünen Kämpferin Gamora.

Deutscher Kinostart ist am 28. August 2014. (Bang)

Tracklist:

1. “Hooked on a Feeling” Performed by Blue Swede
2. “Go All the Way” Performed by Raspberries
3. “Spirit in the Sky”* Performed by Norman Greenbaum
4. “Moonage Daydream” Performed by David Bowie
5. “Fooled Around and Fell in Love” Performed by Elvin Bishop
6. “I’m Not in Love” Performed by 10cc
7. “I Want You Back” Performed by Jackson 5
8. “Come and Get Your Love” Performed by Redbone
9. “Cherry Bomb” Performed by The Runaways
10. “Escape (The Piña Colada Song)” Performed by Rupert Holmes
11. “O-O-H Child” Performed by The Five Stairsteps
12. “Ain’t No Mountain High Enough” Performed by Marvin Gaye and Tammi Terrell

Fotos: Walt Disney Studios Motion Pictures Germany