Freitag, 15. August 2014, 11:32 Uhr

Kanye West schmeißt seinen Tour-DJ raus: Hier ist das Best-Of-Pannen-Video

Superstar Kanye West hat die Zusammenarbeit mit seinem ‘Yeezus’-Tour-DJ Million Dollar Mano beendet.

Einen offiziellen Grund für die Trennung, die der DJ am Mittwoch (13. August) auf seinem Twitter-Account bestätigte, gibt es bisher nicht. Jedoch sollen einige Fans des ‘Bound 2’-Rappers mit Video- und Sound-Collagen die Fehler des DJs im Internet publiziert haben.

In einem Clip auf ‘YouTube.com’ hört man beispielsweise, wie Million Dollar Mano seinen Einsatz verpasst und Kanye West beim Remix des Tracks ‘I Don’t Like’ von Chief Keef mit einer peinlichen Pause überrascht. “Ich habe gerade richtig Spaß daran, die ganzen (super fanatischen) Kanye West Fans zu blocken, die sich gerade alle freuen, dass ich nicht mehr für ihn auflege hahahahaha!”, schrieb Mano auf Twitter.

Mehr zum Thema: Kim-und-Kanye-Tochter North West bei ihrem ersten Modelshooting

Der DJ arbeitete bereits seit 2010 mit Kanye West zusammen. Er produzierte beispielsweise den Track ‘Lost In The World’ auf dem Album ‘My Beautiful Dark Twisted Fantasy’. Ein neuer DJ muss bis zum 30. August gefunden werden, denn dann tritt Kanye West bei Jay Zs ‘Made In America’-Festival in Philadelphia und Los Angeles auf.

Foto: WENN.com