Freitag, 15. August 2014, 15:20 Uhr

Scarlett Johansson lernt schon emsig Französisch

Hollywoodstar Scarlett Johansson (29) hat großen Gefallen an Paris gefunden.

“Vielleicht werde ich in meiner zweiten Lebenshälfte Französin. Einen Französisch-Kurs habe ich jedenfalls schon gebucht”, sagte die US-Amerikanerin dem Magazin ‘InStyle’ (September).

Die Stadt sei zu ihrer zweiten Heimat geworden. “Paris ist eine Stadt, in der ich mich total wohlfühle.” Ihren neuen Film ‘Lucy’, der seit Donnerstag im Kino zu sehen ist, drehte Johansson nach Angaben des Magazins in Paris. In dem Streifen gibt sie quasi einen weiblichen Terminator.

Mehr zum Thema Filmkritik “Lucy”: Scarlett Johansson als Intelligenzbestie mit Killerinstinkt

Übrigens: Im Spätsommer erwartet Johansson mit ihrem Lebensgefährten, dem französischen Journalisten Romain Dauriac, ein Kind. Danach wolle sie – letzten Berichten zufolge – auch heiraten. Ihr Sprecher sagte dazu: “Sie haben noch kein Datum für die Hochzeit ausgesucht”. (dpa/KT)

Foto: SIPA/WENN.com