Samstag, 16. August 2014, 18:09 Uhr

Eva Green ohne ausreichend Selbstbewusstsein?

Eva Green ist fernab von Kameras eigentlich schüchtern und ohne Selbstbewusstsein.

Die ‘Casino Royale’-Darstellerin ist zwar für ihre starken Rollen bekannt – mit denen habe sie aber gar nichts gemeinsam.
“Ich bin im wahren Leben nicht selbstbewusst. Ich fühle mich von Charakteren angezogen, die nicht so wie ich sind, weil ich mir manchmal wünsche, so wie sie zu sein”, erklärt die 34-Jährige gegenüber der Zeitschrift ‘Hello!’, “wenn dich jemand nervt, dann sagt man einfach, ‘köpft ihn!'”

Mehr zum Thema: Eva Green zeigt sich hier erstmals als Kalender-Girl

Die französische Schönheit, die bald in ‘Sin City 2 – A Dame to Kill‘ zu sehen sein wird, begann mit dem Schauspielern, um ihr Selbstbewusstsein zu stärken. Während ihrer Schulzeit war sie wahnsinnig schüchtern und hatte panische Angst davor, vor ihrer Klasse sprechen zu müssen. “Also nahm ich diesen Unterricht, damit ich so tun konnte, als wäre ich jemand anderes – und so wurde ich dann selbstbewusster. Ich habe das wirklich genossen und einfach weitergemacht”, so Green über ihren Werdegang als Schauspielerin.

Foto: SIPA/WENN.com