Samstag, 16. August 2014, 10:12 Uhr

Miley Cyrus will ihre Patentante Dolly Parton in Biopic spielen

Miley Cyrus will Dolly Parton in deren Filmbiografie spielen.

Die ‘Wrecking Ball’-Sängerin hat Angst, dass die Hauptrolle des noch namenlosen Streifens über das Leben ihrer Patentante an Scarlett Johansson gehen könnte – und tut alles, um das zu verhindern. Die 21-Jährige will unbedingt, dass sich die Country-Legende für sie entscheidet. “Miley nervt Dolly wegen der Rolle”, berichtet ein Insider der ‘Daily Mail’.

Mehr zum Thema: Miley Cyrus randalierte angeblich in New Yorker Hotel

Aber die große Parton will Vetternwirtschaft wohl vermeiden, auch wenn ihr ihre Patentochter immer wieder Aufnahmen von sich schickt, wie sie für die Rolle vorspricht. “Dieser Film ist ihre Hinterlassenschaft und sie hat Miley gesagt, dass sie nicht die benötigten schauspielerischen Fähigkeiten dafür besitzen würde”, fügt der Insider gegenüber dem Magazin ‘America’s Star’ hinzu. Die ‘9 to 5’-Interpretin ist sich immer noch nicht sicher, wer sie in dem Film, der noch keinen Namen oder Erscheinungsdatum hat, spielen soll. Aber neben Johansson sollen noch Kristin Chenoweth und Jessica Simpson im Rennen um die Hauptrolle sein. (Bang)

Foto: WENN.com