Samstag, 16. August 2014, 10:06 Uhr

Robert Pattinsons komische BBQ-Diät

Robert Pattinson ernährte sich nur von Brot mit Barbecue-Soße, während er für ‘The Rover’ drehte.

Der 28-jährige Schauspieler musste aus Not auf diese ungewöhnliche Diät zurückgreifen. In dem Film spielt Pattinson einen Mann, der im australischen Outback um sein Leben kämpfen muss, nachdem er von seinem eigenen Bruder dort zurückgelassen wurde. Trotz der schwierigen klimatischen Bedingungen genoss der ‘Twilight’-Star die Dreharbeiten in der sengenden Hitze.

Mehr zum Thema: “The Rover” mit Robert Pattinson ab 31. Oktober auf DVD

Auf die Frage, ob ihm das Filmen in der Wüste sehr zugesetzt habe, antwortete er im ‘Time Out’-Magazin: “Nein! Ich werde immer wieder über die furchtbaren Bedingungen gefragt. Aber es war eigentlich ganz schön. Ich mochte es. Die Landschaft ist großartig und wunderschön. Der Ort in der Wüste war neun Stunden von Adelaide entfernt. Man konnte dort nichts machen. Ein Pub. Das war es. Ich habe sechs Wochen lang buchstäblich Brot mit Barbecue-Soße gegessen – jeden einzelnen Tag.” (Bang)

Foto: WENN.com