Montag, 18. August 2014, 22:21 Uhr

Ving Rhames auch bei "Mission: Impossible 5" dabei

Ving Rhames wird im nächsten ‘Mission: Impossible’-Film wieder zu sehen sein.

Der Schauspieler, der bereits für die ersten vier Teile der Action-Reihe vor der Kamera stand, kehrt in seiner Rolle als Computerexperte Luther Stickell zurück. Das verkündete jetzt Regisseur Christopher McQuarrie, der ebenfalls wieder dabei sein wird, auf seinem Twitter-Profil. Dort schrieb er: “Willkommen zurück, Mr. Rhames!” Damit gehört Rhames, der im aktuellen Film ‘Mission: Impossible – Phantom Protokoll’ nur einen kurzen Cameo-Auftritt hat, im kommenden Teil neben Tom Cruise, Jeremy Renner, Rebecca Ferguson und Simon Pegg wieder zur Hauptbesetzung. Daneben soll sich ’30 Rock’-Star Alec Baldwin aktuell in Verhandlungen befinden, einen CIA-Chef zu spielen.

Mehr zum Thema: Tom Cruise dreht ab Ende August “Mission Impossible” auch in Wien

Details zur Handlung sind bisher noch nicht bekannt, die Dreharbeiten sollen allerdings bereits am 24. August in London beginnen. Für das Drehbuch holte sich McQuarrie seine Kollegen Will Staples und Drew Pearce ins Boot. Pegg, der erneut als Benji Dunn zu sehen sein wird, erklärte erst kürzlich: “Es ist mein dritter [‘Mission: Impossible’-Film] und ich freue mich sehr, wieder an Bord dieses Zuges sein zu dürfen. Es wird eine sehr aufregende Fahrt.” Der fünfte Teil der ‘Mission: Impossible’-Reihe startet voraussichtlich am 23. Dezember 2015 in den deutschen Kinos. (Bang)

Foto: WENN.com