Dienstag, 19. August 2014, 15:29 Uhr

Max von der Groeben: "Hier konnte ich so richtig die Sau rauslassen!"

Frech, versaut und witzig: Am 28. August startet die Teenie-Komödie ‘Doktorspiele’ in den Kinos.

Darin spielt Jungstar Max von der Groeben den coolen Aufreißer Harry, der jedes Girl klarmachen will. Doch wie tickt der 22-Jährige eigentlich im echten Leben? “Da bin ich absolut anders!”, verrät Max jetzt im Interview mit dem Magazin ‘Bravo’.

Maximilian weiter dazu: “Er (Harry) hat diese leicht perverse Richtung – und so schlimm wie bei ihm ist es bei mir nicht… Bei dieser Rolle konnte ich aber so richtig die Sau rauslassen!”

Mehr zum Thema Maximilian von der Groeben in “Doktorspiele”: “Ich bin ein bisschen eitel”

Bereits in der Grundschule habe er zum ersten Mal ein Mädchen geküsst. “Das war vielleicht ein anderer Kuss, als ich ihn mir heute vorstelle – aber ja, ich war früh dran!” Demzufolge hat der Kuss-Experte für alle Jungs auch ein paar wichtige Tipps parat. “Darauf eingehen, was sie gut findet!” Und: “Kaugummi kauen ist ein No-Go! Ist doch total peinlich, wenn der Kaugummi auf einmal im Mund von dem Mädchen landet!”

Foto: WENN.com/Hoffmann, FOX