Mittwoch, 20. August 2014, 21:55 Uhr

Britenstar Sam Smith schreibt amerikanische Popmusikgeschichte

Mit seinem Album “In The Lonely Hour” begeistert Sam Smith das Publikum und Kritiker gleichermaßen.

Ob in seiner Heimat Großbritannien, ganz Europa oder auf der anderen Seite des Atlantiks – Sam Smith bleibt auf Erfolgskurs. In den USA setzt er nun einen weiteren Rekord: Sam Smith ist der erste männliche Brite, dessen Debütsingle in allen möglichen Radio-Formaten (z.B. in trendfokussierten Sendern wie auch den Mainstream-Pop-Radio-Formaten) Platz 1 erreicht! Mittlerweile wurde ‘Stay With Me’ in den USA mit 3-fach Platin ausgezeichnet. Zudem ist ‘Stay With Me’ auch in der dritten Woche in Folge der Nr. 1- Song bei Spotify – und Sam Smith der Spitzenkünstler auf der Plattform.

Mehr zum Thema: Hier covert Chris Brown “Stay With Me” von Sam Smith

Doch das ist noch nicht alles: Sam Smith schreibt mit seinem Debütalbum ‘In The Lonely Hour’ amerikanische Popmusikgeschichte! Er verkaufte in der ersten Woche der Veröffentlichung mehr als jeder andere britische Künstler in der Geschichte von Soundscan. Das Album befindet sich auch nach 8 Wochen noch in den Top 10 der Billboard 200 Charts. Sam Smith für 2 MTV Video Music Awards in den Kategorien „Best Male“ und „Artist to Watch“ nominiert. Die Verleihung findet am 24. August statt.

Sam Smith live in Deutschland:
16.11.2014 Köln, Live Music Hall
17.11.2014 Hamburg, Docks
18.11.2014 Berlin, Astra

Foto: Universal Music