Mittwoch, 20. August 2014, 11:38 Uhr

Hier kneift Zoe Saldana vor der Eiswasserdusche

Zoe Saldana hat die ‘ALC Ice Bucket Challenge’ aufgrund ihrer Schwangerschaft einfach weitergereicht.

Die Schauspielerin aus ‘Guardians of the Galaxy’ (Kinostart: 28. August) erwartet angeblich Zwillinge und hat deswegen ihren Mann Marco Perego gefragt, ob er sich an ihrer Stelle der Eiswasser-Dusche stellen möchte. In einem Video auf ihrem Social-Media-Account erklärt die 36-Jährige: “Ich nehme die Nominierung von James Gunn [Schauspielkollege aus ‘Guardians of the Galaxy’] an. Offensichtlich kann ich die Prüfung jedoch nicht selbst durchführen, deswegen möchte ich gerne meinen Mann bitten, sich der Eisdusche zu stellen.”

Mehr zum Thema: Neue Eiswasser-Videos mit Schweighöfer, Özil und Götze

Anschließend nominierte sie ‘Avatar’-Regisseur James Cameron und ihre Freundin Salma Hayek (‘Frida’), die nächste Challenge zu bestreiten. Die ‘Ice Bucket Challenge’ ist der neuste Charity-Trend unter Prominenten und bedeutet, dass sich Künstler entweder einen Eimer voller Eiswasser über den Kopf schütten und als Beweis ein Video davon ins Netz stellen oder 100 Dollar für seinen guten Zweck spenden. Stars wie Justin Timberlake, Gwen Stefani, ‘Maroon 5’-Frontmann Adam Levine, David Beckham, Iggy Azalea, Cara Delevingne und sogar Facebook-Gründer Mark Zuckerberg haben die Challenge bereits erfolgreich absolviert. Auch deutsche Künstler wie Sylvie Meis und Oliver Pocher haben sich der Aufgabe schon gestellt. ( Bang)

Mehr zum Thema Promis duschen eiskalt: Doch nur ein Internet-Jux?