Mittwoch, 20. August 2014, 19:00 Uhr

Mariah Carey und Nick Cannon nach sechs Jahren Ehe getrennt?

Popdiva Mariah Carey (44) und ihr moderierender Ehegatte Nick Cannon sollen sich nach sechs Jahren Ehe getrennt haben.

Nach Angaben der Klatschzeitung ‘New York Post’ und der Seite ‘MediaTakeOut’ soll das Paar schon länger getrennt sein. “Nick war schon länger nicht mehr zu Hause, wohnt derzeit in Hotels. Sie kämpfen um eine Menge“, wird ein Insider zitiert. Angeblich soll der 33-Jährige Cannon seine berühmte Gattin mit anderen Frauen betrogen haben und deswegen habe die Sängerin angeblich sogar eine Bodyguard engagiert, der auf ihren Ehemann aufpassen sollte: “Sie waren nicht dazu da, ihm die Mädels vom Leib zu halten, sondern um ihn von den Mädchen fernzuhalten”.

Mehr zum Thema: Mariah Carey kündigt erste Welttournee seit 8 Jahren an

Angeblich hätte das Paar schon im letzten Monat die Luxusvilla im vornehmen Bel Air für 13 Millionen Dollar zum Verkauf angeboten.

Beide sind Eltern von dreijährigen Zwillingen.

Die Scheidungsgerüchte gibt es schon seit Monaten. Noch vor einem Monat habe die auf derartige Spekulationen spezialisierte Website ‘Gossip Cop’ nachgehakt. Eine Quelle hätte gesagt, dass die Gerüchte unwahr sein, das Paar gemeinsam “vielleicht nicht öffentlich zu sehen” sei, tatsächlich aber die “ganze Zeit zusammen” sei. Tatsächlich war das Paar schon seit Monaten nicht mehr gemeinsam öffentlich aufgetreten – zuletzt im Januar bei den ‘Screen Actors Guild Awards’ in Hollywood.

Foto: WENN.com