Donnerstag, 21. August 2014, 18:52 Uhr

Beyoncé: Ihre Mutter spricht über Trennungs-Gerüchte

Beyoncés Mutter behauptet, die Ehe der Sängerin und ihres Schwiegersohns Jay Z laufe “perfekt“.

Seit Wochen kursieren Gerüchte, dass das Paar kurz vor der Trennung stehe und nur noch die gemeinsame ‘On the Run‘-Tour über die Bühne bringen wolle. Nun meldet sich Tina Knowles, die Mutter der ‘Crazy in Love‘-Sängerin, zu Wort und berichtet im Interview mit ‘TMZ’: “Wenn Leute dich einmal hassen, dann hassen sie dich immer und dagegen können wir nichts machen. Alles ist perfekt. Ich lese diesen ganzen Blödsinn gar nicht, wissen Sie?”

Mehr zum Thema Beyoncé und Jay Z: Angeblich Urlaub bei Gwyneth Paltrow

Die Eltern der zweijährigen Blue Ivy sind nun mittlerweile seit sechs Jahren verheiratet, doch ihre Ehe wurde in der Öffentlichkeit immer wieder als Zweckehe betitelt, die das Business der beiden antreiben soll. Auch der Auftritt in San Francisco während der ‘On the Run’-Tour des Paares wurde kritisiert. Die Chemie zwischen den beiden stimme einfach nicht mehr, dass soll ganz klar zu spüren gewesen sein. Ein Konzertbesucher berichtete: “Das war für die beiden nur ein Geschäft. Beyoncés Augen sahen zudem total verheult aus.”

Über die Businessbeziehung der ‘Single Ladies’-Sängerin und des Produzenten verriet ein Bekannter außerdem kürzlich: “Da ist immer noch etwas zwischen den beiden. Das Business gehört zu ihrem Ausgleich. Die beiden wissen, dass sie König und Königin des Hip-Hops sind. Keiner von beiden möchte diesen Titel verlieren. Sie sind Geschäftsleute, die wissen, was sie tun.”

Foto: Andres Otero/WENN.com