Donnerstag, 21. August 2014, 8:33 Uhr

Cara Delevingne: Rolle im "Beach Boys"-Musical?

Das britische Model Cara Delevingne befindet sich angeblich in Gesprächen um eine Rolle im ‘Beach Boys’-Musical ‘All Summer Long’.

Das Musical soll die größten Hits der 60er Jahre Band wie ‘Surfin USA’ auf die Kinoleinwand bringen und wird von Craig Zadan und Neil Meron (‘Hairspray’) produziert. Laut der Internetseite ‘The Wrap’ handelt es sich um die weibliche Hauptrolle und Delevingne hätte durchaus Interesse an der Rolle bekundet. Bisher war die 22-Jährige nur in Nebenrollen zu sehen, so zum Beispiel in ‘Anna Karenina’ (2012) und demnächst in ‘Kids In Love’ (Herbst 2014).

Mehr zum Thema: Cara Delevingne will nächstes Bond-Girl werden

Aktuell dreht sie mit Hugh Jackman das Fantasy-Abenteuer ‘Pan’, in dem sie eine Meerjungfrau spielt. Neben ihrer Schauspielkarriere kann Cara Delevingne derzeit auch in ihrem eigenen Beruf, dem Model-Business, punkten. Sie landete diese Woche zum ersten Mal auf der ‘Forbes’-Liste der bestbezahlten Models mit einem Jahreseinkommen von 3,5 Millionen Dollar (umgerechnet 2,6 Millionen Euro). Die Brasilianerin Gisele Bündchen führt die Liste zum wiederholten Mal an und kann ein Jahreseinkommen von 47 Millionen Dollar (35,4 Millionen Euro) vorweisen. (Bang)

Foto: WENN.com