Donnerstag, 21. August 2014, 12:56 Uhr

Madonna trennt sich von angeblichen Lebensabschnittsgefährten

Madonna hat sich von ihrem angeblichen Freund Timor Steffens getrennt.

Die 56-jährige Sängerin soll sich bereits Anfang des Monats während eines gemeinsamen Urlaubes von dem 30 Jahre jüngeren Tänzer getrennt haben, mit dem sie seit Januar zusammen war. Ein Insider verrät der Zeitschrift ‘Us Weekly’: “Madonna fragte Timor höflich, seine Sachen zu packen und zu gehen. Er packte zusammen, verließ das Hotel und sagte, dass die beiden fertig miteinander seien.” Die ‘Hung Up’-Interpretin ist anschließend ohne Steffens weiter nach Ibiza gereist. Nahestehende der Musikerin vermuten allerdings, dass das ehemalige Paar nie “ernsthaft” in einer Beziehung war.

Mehr zum Thema: Madonna feierte ihren 56. Geburtstag mit Kate Moss

Ein weiterer Insider erklärt: “Es war niemals ernst, und sie war nie wirklich daran interessiert. Sie arbeitete an ihrem Album und war damit beschäftigt, ihre Tochter Lola [Lourdes] zur Schule zu bringen. Da hatte sie keine Zeit für irgendwas Bedeutendes.” Die Nachrichten um die Trennung folgen nur kurz auf Steffens Äußerung über seinen Kinderwunsch mit der Chartstürmerin. “Mein Ziel ist, eine eigene Familie zu haben, etwas, an das man die ganze Zeit denkt”, erklärte er der britischen Zeitung ‘Daily Mirror’, “es gibt diesen Altersunterschied zwischen Madonna und mir, aber den bemerke ich nicht.” (Bang)

Foto: WENN.com